18. März 2013

Wochenend Post

                                       Wochenend Post


Jetzt sitze ich hier mit einer heißen Tasse Milch und selbstgemachten Cookie Keksen und berichte euch über unser Wochenende das eher ruhig verlief. Die zwei Räuber haben viel geschlafen, schlaf nachgeholt von der letzten Woche mit vielen Terminen und einer ausgeprägten Shopping Tour durch die schönste Stadt der Welt, wir sind gerne dort am liebsten schlendern wir durch die alten Gassen oder setzen uns am Obstmarkt mit einer Decke und einem großen Cappuccino nach draußen aber dafür war leider keine Zeit, viel zu kalt war es windig und drückig

Bei Mama im Tragetuch shoppt es sich am besten


Der Frühling lässt uns warten. Einen Tag gab es dann aber doch, wo die Sonne ihr bestes getan hat und sich von ihrer guten Seite zeigte.


Johannes Stolz wie Bolle


Er macht das richtig toll, drauf gesetzt und ab geht die Post. Strasse rauf und wieder runter. Mir taten Abends die Füße weh.

Unser Frühlingsoutfit
Gefunden und gleich bestellt, Johannes hat das gleiche Oberteil wie Lukas und es steht beiden wirklich sehr gut.




Seit der Schub bei Lukas vorbei ist, ist er richtig agil wir wollen immer mehr und immer ganz mit vorne sein überall mithalten wollen. Da staunte die Mama nicht schlecht als der Räuber sich auf die Knie hochgezogen hat und frech gegrinste.
Beim Krabbeln werden wir immer schneller und können locker mit Mama mithalten wenn sie in die Küche flüchtet mit lauten lachen und ganz stolz auf sich selber setzt er sich vor mich hin und grinst bis zu den Ohren.
Ich könnt ihn fressen meine kleine Knutschkugel.
Auch Stückchen im Brei werden jetzt gern gegessen wo vorher das essen ca. 30Min. dauerte schaffen wir das jetzt locker in der Hälfte.







habe ich schon erwähnt das lachen mein Lieblingshobby
ist, wenn Mama den Knipser rausholt bin ich immer Start klar.



 

Wir ziehen uns an Gegenständen hoch wissen aber manchmal nicht wie man am besten wieder runter kommen soll, wenn es gar nicht funktioniert ist Mama ja nicht weit.












Ich hoffe ihr hattet auch ein schönes Wochenende.
Heute regnet es schon den ganzen Tag ich werd wahnsinnig.

Habt einen schönen Tag

Angie









Kommentare:

  1. Die Bilder sind ja total süß zum knutschen der kleine Mann. Benjamin zieht sich seit gestern in den Stand, er findet das großartig.
    Grüße aus Hessen

    AntwortenLöschen
  2. Toller Post man sieht das ihr Spaß habt. Das Outfit das Lukas oben trägt ist sehr schön, woher ist den das Langshirt?
    Wir hatten auch ein sehr ruhiges Wochenende dafür wird das kommende sehr aufregend.
    Alles Gute Steffi

    AntwortenLöschen
  3. Toll wie er das macht und das lächeln ist ganz bezaubernd.
    Wie viel Monate ist der Räuber genau???
    Ich hab auch darüber nachgedacht einen Blog zu schreiben aber mir fehlt die Motivation; ich denk mir immer das liest eh keiner naja vielleicht irgendwann einmal!!!
    Machs gut liebe Grüße an den Rest.

    Anna

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank Anna. Lukas wird am 2.April 8 Monate.
      Heute hat er sich von den Kniestand in den Fußstand gezogen, ich war wirklich baff wie er da so stand. Manchmal geht mir das ein wenig zu schnell.
      Ich hab zwei Jahre gebraucht um einen Blog zu schreiben, bis jetzt hab ich eigentlich immer nur gelesen. Ich denke mir wer uns mag der liest uns auch! Hauptsächlich hab ich auch an die Paten der Kinder gedacht die etwas weiter weg wohnen und uns nicht so oft besuchen kommen können, dadurch viel verpassen, so bekommen sie doch ein bisschen mehr mit von unseren Räuber Alltag.
      Irgendwann schreib ich bestimmt auch ein Kommentar in deinen Blog :0)
      Liebe Grüße Angie

      Löschen
  4. Hallo Angi,
    du machst das wirklich ganz toll hier.
    Wirklich schöne Bilder und Texte die du da fabrizierst.
    Wünsche Dir ganz viel Spass und vor allem viel Freude mit deinem Blog.
    Mach weiter so.

    LG
    Lisa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Lisa
      schön das du vorbei geschaut hast!!!

      Löschen
  5. Hallo! Ein ganz warmer Blog.Sehr herzlich und familiär.Was für wunderbare Namen deine Söhne haben! Lukas und Johannes!
    Gab es einen besonderen (biblischen?) Hintergrund?
    Liebe Grüße aus Weyhe bei Bremen
    Iwonna

    AntwortenLöschen