13. Oktober 2013

DIY



                   DIY Lichterkette


Was ihr braucht ist ein gut sortierter Bastelladen und dann kanns los gehen



 

*Doppelseitiges Klebeband 3mm
*Transparentpapier stark ich mag persönlich das von HEYDA ganz gerne
*Eine Lichterkette wir haben uns für eine LED Lichterkette mit 20 Lämpchen warmweiß entschieden es gibt sie aber auch in anderen Größen und Farben
*Schere
*Bleistift
* ein Stück Karton
*Fleißige Kinderhände
*und ein paar Hörbücher für die Stimmung


 
 
 Macht euch eine Schablone ihr findet einige im Internet.
 
 
 
Legt eure Schablone auf euer Transparentpapier....
abzeichnen .................
ausschneiden.........
 
 
 
 
dreht euer ausgeschnittenes Transparentschirmchen auf die Falsche Seite
 und klebt das Klebeband ganz nah an den Rand.
 
 
 
 
 
Nun nehmt ihr euer Schirmchen und legt es Vorsichtig über das LED Lämpchen nochmal fest streichen (man kann auch verschiedene Papiere nehmen für die Weihnachtszeit haben wir es aber Einheitlich gelassen aber für den nächsten Sommer wird es bunt ! )...............
Fertig
 
 
 
 
Ich bin ganz verliebt
und es werden bestimmt nicht die einzigen bleiben..........
 
 
 
 
 
Außerdem entstand auch diese schöne Lichterkette
 


Viel Spaß beim nach Basteln
Eure Räuberbande






Kommentare:

  1. Schöööön :-)
    Habe so eine schon vor vielen Jahren gebastelt.... JETZT hab ich Lust noch eine zu basteln!
    Liebe Grüße!!!!

    AntwortenLöschen
  2. ♥ sooo schön ♥ Ich hab vor Jahren mal von einer lieben Freundin eine ganz ähnliche geschenkt bekommen, mmmmhhhhm, wo die wohl liegt??? Werd mal suchen gehen ...

    AntwortenLöschen
  3. Super schön! Ich könnte auch mal wieder so etwas basteln. Diese Lichterkette habe ich noch nicht probiert, aber vor ein paar Jahren versuchte ich mich mal an einer Sternenlichterkette. Und die war so aufwendig, dass ich nach Fertigstellung nicht einmal mehr einen Gedanken an solche Basteleien verschwendete. Ich mag aber das Licht. So gemütlich!

    Liebe Grüße
    Tanja

    AntwortenLöschen